mexico san felipe robusta roestlabor
rancho sanfelipe
san felipe
san felipe robusta
san felipe equipo
cereza robusta kirschen san felipe
casa del rancho
Mexico, Rancho San Felipe, José De Gasperin
robustaranchosanfelipeveracruzmexico
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, mexico san felipe robusta roestlabor
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, rancho sanfelipe
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, san felipe
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, san felipe robusta
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, san felipe equipo
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, cereza robusta kirschen san felipe
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, casa del rancho
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Mexico, Rancho San Felipe, José De Gasperin
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, robustaranchosanfelipeveracruzmexico

Mexico, Rancho San Felipe, José De Gasperin

Verkäufer
BIOLOGISCH ANGEBAUT UND FAIR GEHANDELT
Normaler Preis
CHF 15.00
Sonderpreis
CHF 15.00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Rancho San Felipe, VeracruzMéxico


Doppelschokokeks, süss und ein langer Abgang. Wenig Säure, ein sehr ausgewogener, süsser Schokoladenkaffee.

Produzent:  José De Gasperin 
Herkunft:  Córdoba, Veracruz, México
Röstung:  Mittlere Espresso Röstung
Anbauhöhe:  780 m
Art:  Canephora
Varietät:  Robusta mejorado
Aufbereitung:  Natural
Ernte:  2020
SCA Score: 83

José De Gasperins Kaffee wird fair gehandelt.


Dies ist das zweite Jahr, dass wir diesen einzigartigen Canephora von der Rancho San Felipe beziehen können. Dank dem direkten Kontakt zu den Produzenten konnten wir von der Ernte 2020 500 Kg für euch sichern.

Im ersten Jahr der Zusammenarbeit haben wir 100 Kg dieser leckeren Schockobohne geröstet und die waren sehr schnell weg.
Die Süchtigen unter euch mögen sich bestimmt erinnern dass wir schon nach ein paar Monaten Ausverkauft waren.


Geschichte und Aufbereitung:
Seit 1924 führt und betreibt die Familie De Gasperín die kleine, traditionelle Kaffeefarm Rancho San Felipe. Der Kaffee wird durch José De Gasperín auf der Finca des Grossvaters Hugo, welcher ein exzellenter Kaffeebauer war, geerntet.

Die ausschliesslich rot geernteten Kirschen werden auf ursprüngliche Weise auf der Ranch verarbeitet: Nachdem schadhafte Bohnen im Wasserbad separiert werden, folgt unverzüglich die Trocknung unter stetigem Wenden auf Drying Beds für 3-4 Wochen. Während der Trocknung werden unreife und überreife Bohnen per Hand aussortiert, um anschliessend nur die besten Bohnen in der Bodega ruhen zu lassen. Vor dem Export wir die Kaffeefrucht entfernt und ein weiteres mal per Hand selektiert.

 

Wir beziehen diesen Rohkaffee direkt bei: Cafetalera San Felipe